April, April: Nordhessencup-Punkte gelten für Payback® und DeutschlandCard®

Den Organisatoren der Volkslaufserie Nordhessencup ist ein sensationeller Deal gelungen: Die beim Nordhessencup erzielten Punkte können nur auch für die beiden renommierten Bonusprogramme Payback® und DeutschlandCard® genutzt werden.

"Dadurch steigern wir die Attraktivität unserer Veranstaltungen", so der Vorsitzende Armin Hast. Durch die exklusive Zusammenarbeit sei es für Kunden der Bonusprogramme möglich, zusätzliche Punkte zu sammeln. "Wir erhoffen uns auf diese Weise viele neue Teilnehmer bei den Laufveranstaltungen, denen noch einige Punkte zum Erwerb der nächsten Prämie fehlen."

Aktuell laufen auch Verhandlungen mit der Fluglinie SundAir® (Abflug ab Kassel-Calden) über Bonus-Meilen: Jeweils ein gelaufener Kilometer im Nordhessencup könnte in eine Freiflug-Meile umgewandelt werden. Leider konnte noch keine Einigung erzielt werden, ob dazu die Laufstrecken in Meilen statt in Kilometer ausgeschrieben werden müssen.

Upgrade mit Punkten

Doch die Idee geht noch weiter darüber hinaus: Derzeit wird geprüft, ob die in den Bonusprogrammen erworbenen Punkte auch als Punkte für die Nordhessencupwertung benutzt werden könnten. So könnte z.B. der Zweitplatzierte noch schnell vor Saisonende durch einen Einkauf im Supermarkt ein paar Punkte sammeln, um seine Chancen auf den Gesamtsieg in der Volkslauf-Serienwertung zu erreichen.

DeutschlandCard® ist ein eingetragenes Markenzeichen der Fa. DeutschlandCard GmbH, München
Payback® ist ein eingetragenes Markenzeichen der Fa. PAYBACK GmbH, München
SundAir® ist ein eingetragenes Markenzeichen der Fa. SundAir GmbH, Stralsund